Ab wie vielen Followern verdiene ich Geld mit TikTok?

TikTok ist eine der am schnellsten wachsende Social-Media-Plattform weltweit.
Seit ihrer Veröffentlichung wurde sie weltweit mehr als 2 Milliarden Mal heruntergeladen und das Geld mit TikTok verdienen wird immer leichter. Aber ab wie vielen Followern kann man mit TikTok Geld verdienen?
Wir erklären dir, wie du mit verschiedenen Varianten und unterschiedlichen Arten Geld verdienen kannst.
Der Verdienst variiert jedoch stark.

Social-Media-Marketing

Social-Media-Marketing wird auf Plattformen wie Instagram und YouTube und auch TikTok immer wichtiger. Influencer können Produkte oder Dienstleistungen bei ihren Followern bewerben und werden dafür von einem Unternehmen entlohnt. Wenn Du viele Follower hast, kannst Du auf Marken mit einem Vorschlag zur Zusammenarbeit zugehen. Hierbei geht es auch um das Aussehen, wie mit einem perfekten Dutt und nicht nur um einfache Fotos für Tinder. Der Betrag hängt von der Anzahl der Follower, der Engagement-Rate, der Art der Produkte und weiteren Faktoren ab.

5 Varianten mit unterschiedlichen Anzahlen an Followern

1. Anfrage an TikTok

Laut TikTok-Experten brauchst Du mindestens 10.000 Follower und 10.000 Aufrufe innerhalb der letzten 30 Tage auf deinem Profi, um Geld von TikTok selbst zu erhalten. Dafür kannst Du Dich mit Deinem TikTok-Profil bewerben.
Durch diese Variante profitieren TikTok und Du. Der Vorgang und die Vergütung dauern jedoch etwas.

2. Affiliate Marketing

Affiliate Marketing ähnelt dem Sponsoring (siehe unten). Du fügst einfach Links zu Videos hinzu, die auf Produkte verweisen. Wenn jemand über den Link einen Kauf tätigt, erhältst Du eine durchschnittliche Provision von 5 – 10%.
Hierfür achten Unternehmen häufig auf eine höhere Followeranzahl und Dein Profil sollte auch der Zielgruppe der Marke entsprechen. Wenn Du zum Beispiel über Aktivitäten in der Natur oder von Städtetrips berichtest, solltest Du nicht mit Makeup-Herstellern kooperieren.

3. Livestreams

Mit mindestens 1000 Followern, kannst Du mit TikTok Geld verdienen, indem Dir die Zuschauer während des Streams Geschenke machen. Hierfür benötigst Du also eine Kooperation mit TikTok und mindestens 1000 Follower.
Wenn Deine Follower Coins kaufen, können sie Dir diese während der Übertragung in einer individuellen Form schenken. Hast Du genug Coins, kannst Du diese in Diamanten umwandeln und später über PayPal auszahlen lassen. Im Durchschnitt verdient jeder Livestream zwischen 20 und 100 Euro.

4. Merchandise

Für Merchandise sind mindestens 10.000 Follower notwendig. Für Firmen spielt es eine große Rolle. Hier liegt der Fokus auf der Präsentierung einer Marke.
Durch die Präsentation der jeweiligen Produkte, lassen sich die Umsätze der jeweiligen Unternehmen steigern.
Wenn die Anzahl der Follower zu niedrig ist, haben die Unternehmen kein Interesse, da dies ihnen die Mühe nicht wert ist.

5. Sponsorships

Die beste Variante, um Geld mit TikTok zu verdienen, ist es sich eine Webseite zu suchen, die Dir zur Seite steht und dich von „0 auf 100“ bringt. Uberfluencer ist eine Seite, bei der man keine bestimmte Anzahl an Followern braucht, um mit dem Geld mit TikTok verdienen anzufangen.
Hier stehen Dir geeignete Partnerprogramme, die Dir helfen bei Deiner Zielgruppe anzukommen, zur Verfügung. Die Webseite arbeitet mit verschiedenen Unternehmen zusammen und hilft Dir beim Werbung machen.
So bekommst Du ganz leicht, ohne eine Mindestanzahl an Followern, passende Kooperationspartner und bezahlte Aufträge.
Du bekommst sogar Hilfe, wenn Du noch nicht viel Erfahrung im Social-Media-Marketing hast und kannst bei allen Problemen nachfragen.

Fazit

Du siehst also, dass Du ganz leicht, wenn auch anfangs nur mit 100 Followern, Geld auf TikTok verdienen kannst. Der Fokus muss hierbei auf der Erweiterung und Aufmerksamkeit Deines Profils liegen und das ist mit der Variante des Sponsorships auf Uberfluencer der leichteste und schnellste Weg.

Schreibe einen Kommentar